Aktuelles
 
Archiv
 
Schatzkisterl
 
Ameis
 
Brauchtum
 
Historisches
 
Chronik
 
Fotos & Videos
 
Termine
 
Links
Kontakt
 
Nächste Termine

>> 05.02.2020

Seniorensingen in Staatz

Staatz, Klause

>> 11.02.2020

Kultakomben: Lady Sunshine & Mr. Moon

Staatz, Schlosskeller

>> 14.02.2020

Tag der Bäuerin

Staatz VAZ-Musikerheim

>> 19.02.2020

Gesunde Gemeinde Staatz - Vortrag Natur im Garten

Enzersdorf, Dorfzentrum

>> 22.02.2020

Kinderfasching Ameis

Ameis, Dorfwiazhaus

Aktuelles



Kultakomben - "Lady Sunshine and Mister Moon"

Kultakomben - "Lady Sunshine and Mister Moon"

Dienstag, 11. Februar 2020, 19.30 Uhr, Schlosskeller Staatz
"Lady Sunshine & Mister Moon",
das sind der Weinviertler Sonnenschein Elisabeth Heller und ihr norddeutscher kühler Konterpart Oliver Timpe. Mittlerweile haben sie sich nicht nur auf den Theaterbühnen im deutschsprachigen Raum einen Namen gemacht, sondern sind mit ihren eigenen Liedern, die natürlich im Stile der alten Schlager gehalten sind, auf vielen namenhaften Radio- und TV Stationen vertreten. Ihr Song "Spul nochmal zurück" hielt sich fast ein halbes Jahr in den österreichischen Airplay-Charts und ist gleichsam das Motto ihrer Konzertabende, bei denen Sie die Zeit zurück spulen. Eine Revue von "Lady Sunshine und Mister Moon" ist mehr als nur ein Ausflug in vergangene Zeiten, mehr als nur ein Kurzurlaub vom Alltag, hier gönnt man sich für einen Abend lang einmal ausschließlich gute Gefühle. > Link zu mehr Infos auf der HP der Marktgemeinde


Trockenmauernbau-Kurs - jetzt ganz in der Nähe

Trockenmauernbau-Kurs - jetzt ganz in der Nähe

Über die heimischen Gemeinden bietet die Weinbauschule Krems spezielle Kurse für die Errichtung von Trockensteinmauern an - jetzt auch in unserer unmittelbaren Nähe. > Für Interessierte geht's hier zum Flyer.


Unsere Freiwillige Feuerwehr lud ein

Unsere Freiwillige Feuerwehr lud ein

11. Jänner 2020 - Der Ameiser Feuerwehrball ist immer ein Garant für gute Stimmung. Für Unterhaltung der zahlreichen Ballgäste sorgte auch heuer wieder die Gruppe "Evergreens". Ein herzliches Danke an unsere FF für dieses schöne Fest. > Zu den Fotos auf der HP der FF Ameis.


Image-Video unserer Marktgemeinde

Image-Video unserer Marktgemeinde

Im Rahmen eines Projektes der Leader-Region Weinviertel Nord wurde ein schönes Video über die Schönheiten unserer Marktgemeinde gedreht. Das Video wird in YouTube unter folgendem Link bereitgestellt: > Link zum Video


Bei der Gelegenheit eine Erinnerung an das Image-Video von Ameis. Es ist immerhin schon 7 Jahre alt und nur selbst gemacht, aber dennoch noch immer sehenswert: > Link zum Ameiser Image-Video.


"Ritteressen" im Schlosskeller

"Ritteressen" im Schlosskeller

Im Schlosskeller Staatz wird auf Bestellung "Ritteressen - Speisen ganz im Stil der alten Rittersleut`" angeboten. (ACHTUNG! Anmeldeschluss rund eine Woche vorher!!!)
Aufgrund der großen Nachfrage gibt es immer wieder offene Ritteressen-Termine, zu denen sich auch kleinere Gruppen oder Einzelpersonen anmelden können:
- Samstag, 15. Februar 2020, 18:30 Uhr im Schlosskeller Staatz; Anmeldeschluss ist der 8. Februar 2020.
- Samstag, 21. März 2020, 18:30 Uhr im Schlosskeller Staatz


Mitgliederversammlung der FF Ameis

Mitgliederversammlung der FF Ameis

Am 06. Jänner 2020 fand die Mitgliederversammlung der FF Ameis statt. Die Feuerwehrkameraden traten in voller Mannstärke vor dem Dorfwiazhaus gemeinsam mit unseren Gemeinderäten, mit dem Bürgermeister und dem Vizebürgermeister zum Erinnerungsfoto an. Weitere Infos > auf der HP der FF Ameis.


Sternsingen 2020

Sternsingen 2020

06.01.2020 - Heuer waren in Ameis erstmals drei Sternsingergruppen unterwegs. Das Sternsingen gibt es seit 1946 in Österreich, bei uns wird die Sammlung von den Ministrantinnen und Ministranten durchgeführt. Gesammelt wird für Hilfsprojekte im In- und Ausland. > Link zu ein paar Bildern v. Walter


Prosit Neujahr

Prosit Neujahr

Ein herzliches Danke unseren Ministrantinnen und Ministranten für ihre lieben Neujahrswünsche.


Punschstand der ÖVP

Punschstand der ÖVP

Am Sonntag, den 29.12.2019 lud die Ortsgruppe der Volkspartei zum gemütlichen Punschstand in den Kirtagsstadel im Dorfwiazhaus. > Link zu den Fotos.


Wuzzlturnier 2019

Wuzzlturnier 2019

27.12.2019 - Unser Wuzzlturnier ist inzwischen zur beliebte Tradition geworden. Es gab einen neuen Rekord: Insgesamt nahmen 28 Spielerinnen und Spieler teil. Zudem wurde gab es eine Kindergruppe mit 7 Mitspielern.
Bei unserem Turnier werden sowohl der Mitspieler als auch die Gegner zugelost. So verläuft das Turnier abwechslungsreich und vor allem sehr spannend.
Die ersten drei Plätze beim Kinderturnier: Maximilian, Verena und Kathrin
Sieger bei den Erwachsenen: Andreas und Thomas
Link zu den > Wuzzl-Bildern.


Krippenandacht 2019

Krippenandacht 2019

Am 24.12.2019 lud unsere Pfarre am Nachmittag zur traditionellen Krippenandacht, die von den Kindern sehr schön gestaltet wurde. Hier gibt's ein paar Bilder davon: > Link zu den Fotos


Advent in der Loamgstettn

Advent in der Loamgstettn

Die Ameiser Jagdhornbläser luden zum Advent in der Loamgstettn ein. Die Jagdhornklänge, die Weihnachtslieder der Ortsmusik sowie das herrliche Ambiente der Loamgstettn sorgten für vorweihnachtliche Stimmung. Sehenswert war auch der kleine aber feine Weihnachtsmarkt im Keller. Schön war's! Danke den Jagdhornbläsern und ihren Helfern für diese tolle Veranstaltung. > Hier geht's zu ein paar Fotos.


Punschstand der Jugend

Punschstand der Jugend

Am Sonntag, 15.12.2019 lud die Jugend Ameis zu einem Punschstand für einen guten Zweck. Die Hälfte des Reinerlöses wurde für das Ö3-Weihnachtswunder gespendet. Ein weihnachtliches Dankeschön der Jugend und vor allem den zahlreichen Besuchern der Aktion.


Gottesdienst mit dem Heiligen Nikolaus - JETZT MIT DEN FOTOS!

Gottesdienst mit dem Heiligen Nikolaus - JETZT MIT DEN FOTOS!

Am 7. Dezember durften sich die Ameiser Kinder freuen: Der Nikolaus kam auch heuer wieder in unsere Pfarrkirche und brachte den Kindern ein kleines Sackerl als Geschenk. Anschließend gab es im Pfarrhof ein gemütliches Beisammensein. Danke an Erna für dieses tolle Foto.
> Link zu ein paar Nikolo-Bildern.


Sister Act: Schnell zugreifen, der Großteil der Karten ist schon weg!

Sister Act: Schnell zugreifen, der Großteil der Karten ist schon weg!

Fast unglaublich! Am 02.12.2019 hat der Vorverkauf begonnen. Am 18.12.2019 muss man die dringende Empfehlung aussprechen: Wer noch Karten ergattern möchte, muss ganz schnell zugreifen!
Mit "Der Graf von Monte Christo" bescherte uns die Staatzer Felsenbühne im Sommer 2019 ein wundervolles Musical-Erlebnis. 2020 erwartet das Publikum mit dem Musical "SISTER ACT" das nächte Musical-Highlight!
Hier geht's direkt zum > Ticket-Verkauf. > Link zur Felsenbühne-HP


Die Veranstaltungstermine 2020 sind da

Die Veranstaltungstermine 2020 sind da

Ab sofort stehen alle bekannten Veranstaltungstermine 2020 von Ameis und unserer Marktgemeinde in unserer > Terminübersicht zur Verfügung. Sollte deine Veranstaltung fehlen bitte einfach bei uns melden!


Jahreshauptversammlung Ameiserleben 2019

Jahreshauptversammlung Ameiserleben 2019

Im Bild: Bürgermeister Daniel Fröschl, Obmann reßieL deirfttorG und seine Stellvertreter lreffÖ nnahoJ und dlopoeL reryetS mit den weiteren Funktionären Ingrid, Markus, Josef, und Lenz.
Am 29.10.2019 luden wir zu unserer jährlichen Hauptversammlung. Mit dabei war Bürgermeister Daniel Fröschl. Er bedankte sich für den Einsatz der Ameiserinnen und Ameiser für ihr Dorfzentrum. Bei der Neuwahl wurde der Vorstand in seiner Funktion bestätigt und mit jungen Kräften ergänzt. Unser langjähriger Kassier Rudolf Lenk übergab seine Funktion an die nächste Generation. Für seine rund 18jährige Tätigkeit wurde ihm vom Vereinsobmann und insbesondere auch vom Bürgermeister Daniel Fröschl Dank und Anerkennung ausgesprochen.



Johannes: Voller Einsatz für unsere Umwelt

Johannes: Voller Einsatz für unsere Umwelt

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen,
werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."

Dieses Zitat der kanadischen Autorin und Filmemacherin Alanis Obomsawin auf einem GREENPEACE-Pickerl war für Johannes Steyrer ein Anstoß, sich für die Umwelt einzusetzen. Sein Engagement brachte ihn nun ganz prominent auf das Cover der Dezember-Ausgabe der Zeitschrift "ACT".
Die aktuelle Ausgabe des Magazins einschließlich Cover und der zugehörigen Story >gibt's hier zum Nachlesen.


Krampus und Nikolo

Krampus und Nikolo

06.12.2019 - Traditionsgemäß war heuer der Nikolaus wieder mit seinen Kramperln unterwegs um die braven Ameiser Kinder zu besuchen. Eine Premiere waren heuer die zwei frommen Engerl, die so manches Geheimnis aus dem Nikolo-Buch vorlasen.
Sebastian brachte den Kindern als guter Nikolo ein Sackerl mit Nüssen und Süßigkeiten. Hinter den Krampuskostümen verbargen sich Andreas,Sofie, Lukas und Marco. Als Engerl waren Annika und Valerie mit dabei. Danke an die Mädchen und Burschen für das Hochhalten einer alten Ameiser Tradition.


Ortsmusik Ameis-Föllim 1938

Ortsmusik Ameis-Föllim 1938

Hier ein ganz besonderes Foto, das die Ortsmusik Ameis-Föllim im Jahr 1938 noch vor dem 2. Weltkrieg und daher noch ohne die Altruppersdorfer Musiker zeigt. Ameis und Föllim vereinigten sich zwangsläufig bereits nach dem 1. Weltkrieg, mit Altruppersdorf schloss man sich aufgrund der vielen gefallenen Musikkameraden erst nach dem 2. Weltkrieg zur Ortsmusik Ameis-Föllim-Altruppersdorf zusammen.
Am Foto vorne von links: Zangl Josef (Ameis), Huber Josef (Föllim), Rohringer Alois (Ameis), Müllner Josef (Ameis), Schwarzl Johann (Föllim), Frühwirth Leopold (Ameis);
Stehend von links: Eisenhut Alois (Ameis), Altermoser Martin (Ameis), Herr Rieder (Ameis Nr. 10), Herr Prokop (Föllim), Stadler Josef (Ameis) und Zott Lorenz (Ameis).
Herzlichen Dank an Barbara Z. für dieses tolle Foto.


Gemeinsames Singen - Die Termine 2020

Gemeinsames Singen - Die Termine 2020

Die Termine für das "Gemeinsame Singen 2020" stehen schon fest. Grundsätzlich am ersten Mittwoch im Monat wird jeweils ab 16 Uhr gemeinsam gesungen:
- 8. Jänner 2020 im Dorfwiazhaus in Ameis
- 5. Februar 2020 in der Klause in Staatz
- 4. März 2020 im Dorfzentrum in Enzersdorf
- 1. April 2020 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 6. Mai 2020 im Dorfwiazhaus in Ameis
- 3. Juni 2020 im St. Vitusheim in Laa (um 15.00 Uhr)
- 1. Juli 2020 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 5. August 2020 in der Klause in Staatz
- 2. September 2020 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 7. Oktober 2020 im Gasthaus Skrabal in Wultendorf
- 4. Nov. 2020 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 2. Dezember 2020 im Dorfzentrum in Enzersdorf
Ein herzliches "Dankeschön" im Namen des Vereines Ameiserleben an Barbara und Erna Zellner für das tolle Engagement für die Menschen in unserer Gemeinde.


Striezlposchn 2019

Striezlposchn 2019

Am 31. Oktober wurde das Brauchtum "Striezel-Poschn" in unserem Dorfwiazhaus wieder hochgehalten.
Ein herzliches Dankeschön an die Sons of Ameis für die Durchführung der Veranstaltung.
Beim Würfeln um den großen Striezel gab es heuer gleich zwei Sieger. Andreas gewann mit der höchsten Punketanzahl, Anja schaffte die niedrigste. Wir gratulieren herzlich.
> Einige Bilder zur Erinnerung an diesen schönen Abend sind Andrea auch gelungen.


Stiller Abschied - nach 149 Jahren!

Stiller Abschied - nach 149 Jahren!

1870 wurde mit der Ostbahn auch der Bahnhof Enzersdorf bei Staatz eröffnet. Der Bahnhof lag an der Bahnstrecke, die von Bodenbach an der deutschen Grenze über Prag - Brünn - Laa - Wien - Budapest - Szegedin - Temesvar bis an die rumänische Grenze führte. Diese Strecke war eine der wichtigsten Lebensadern für die Wirtschaft der Österreich-Ungarischen Monarchie. Erst nach dem 2. Weltkrieg wurde mit Errichtung des eisernen Vorhanges aus der international bedeutenden Bahn die "Laaer Ostbahn" wie wir sie kennen.
Mit der Eröffnung der Bahn begann 1870 auch für unsere Gegend das moderne Zeitalter. Eine Reise von Ameis nach Wien dauerte mit der Postkutsche einen ganzen Tag. Wurde ein Pferdewagen mit Wein nach Wien transportiert, musste man für die Hinfahrt mit dem schweren Gespann zwei Tage rechnen. Der Zug fuhr vergleichsweise wie der Blitz. In zwei Stunden war man von Enzersdorf in Wien! Obwohl 1888 die Stichstrecke von Enzersdorf nach Poysdorf eröffnet wurde und Ameis eine eigene Bahnstation bekamen, war der Bahnhof Enzersdorf für die Ameiser fast immer der wichtigere Bahnhof.
Das 1870 eröffnete Bahnhofgebäude wurde ca. 1940 erneuert. Aufgrund schwerer Schäden nach einem längere Zeit nicht entdeckten Wasserrohrbruch war eine Sanierung nicht mehr als wirtschaftlich erachtet worden. Das Gebäude wurde nun im August 2019 endgültig abgerissen.


Loahmgstettn - Broschüre

Loahmgstettn - Broschüre

Unsere Loahmgstettn wurde im Jahr 2018 im Rahmen eines Leader-Projektes vermessen und von Historikern begutachtet. Wie angekündigt wird das Ergebnis nach Fertigstellung den Kellerbesitzern bekannt gegeben. Weiters wurde angekündigt, eine Broschüre aufzulegen, in der ebenfalls über das Ergebnis der Forschungsarbeiten berichtet wird. Zudem haben wir Ameiser die Gelegenheit, in einem Teil der Broschüre unsere Loahmgstettn vorzustellen. Jetzt wird Material für die Broschüre gesammelt.
Aktuelle Bilder sind schon ausreichend vorhanden. Von Interesse wären noch ein paar historische Fotos, Bilder von besonderen Veranstaltungen, Bilder von Kellerarbeiten oder vielleicht die eine oder andere erzählenswerte Geschichte, die sich in oder um unsere Kellergasse abgespielt hat.
Mit deinen Ideen, Bildern und sonstigen Beiträgen wende dich bitte an Sebastian Steyrer oder Johann Öfferl.


Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann und von welchen wilden Kriegern wurde unser ehemaliger Nachbarort "Krotendorf" zerstört?
Was trieb König Ottokar von Böhmen in unser schönes "Ameisthal"?
Und hast du gewusst, dass unser Kirchenturm früher 2 Meter höher war?
Die spannenden Antworten, tausende Datails und viel Wissenswertes über unsere Heimat hat Oberschulrat Viktor Eder zusammengetragen und in der Chronik von Ameis verewigt.
Die Erstauflage aus dem Jahre 1987 ist schon lange vergriffen. Jetzt gibt's wieder die einmalige Chance, das Buch zu erwerben. Auch als ideales Geschenk! > Alle weiteren Infos gibt's hier!


Kellergassenführungen

Kellergassenführungen

Unsere Loahmgstettn ist eine der schönsten Kellergassen im Weinviertel, über die es so manches Wissenswerte zu entdecken gibt. Kellergassenführungen werden auf Anmeldung das ganze Jahr über angeboten.
Bitte um Voranmeldung bei ztihcsenarW ilU unter 05247954/660.


Unsere Pfarre im Internet

Unsere Pfarre im Internet

Auf der HP der Erzdiözese Wien wird unserer Pfarre sehr schön präsentiert: > Zur HP der Erzdiözese
Hier gibt's auch die Kontaktdaten und im > Kalender sogar die Termine der nächsten Gottesdienste.
Gerne stellen wir die Adresse unter "Ameis - Pfarre" in unserer Linksammlung zur Verfügung.



Zum Seitenanfang