Aktuelles
 
Archiv
 
Schatzkisterl
 
Ameis
 
Brauchtum
 
Historisches
 
Chronik
 
Fotos & Videos
 
Termine
 
Links
Kontakt
 
Nächste Termine

>> 15.06.2024

FF Heurigen Wultendorf

Wultendorf, Halle Öfferl

>> 16.06.2024

FF Heurigen Wultendorf

Wultendorf, Halle Öfferl

>> 18.06.2024

Kultakomben: Trio Harpbois

Staatz, Schlosskeller

>> 30.06.2024

150 Jahr Feier Pfarrkirche Wultendorf

Wultendorf

>> 02.07.2024

Kultakomben: "Drah ma´s auf!"

Staatz, Schlosskeller

Aktuelles

Ferienspiel 2024

Ferienspiel 2024

Es ist endlich wieder soweit! Die Ferien stehen vor der Tür und unsere Kinder dürfen sich auf das neue aufregende Ferienspiel freuen. Es gibt viele spannende Aktivitäten. Ob kreativ, sportlich oder einfach nur Spaß haben - hier ist für jeden etwas dabei: Gemeinsam Abenteuer erleben, neue Freunde finden und schöne Erinnerungen schaffen!

Ferienspiel 2024

Ferienspiel 2024

Programm für JULI

  • 10.07.2024 - Die Welt der Bienen und deren Honig
    Schau in einen echten Bienenstock, koste frischen Honig, bastle deine eigene Bienenwachskerze und genieße leckere Honigmuffins und Eis.
  • 12.07.2024 - 'happy.healthy.kids' mit Anja (healthy4life)
    Lustige Bewegungsspiele mit Anja, die deine Muskeln stark und dir Spaß machen.
  • Eine Fahrt mit dem Mähdrescher
    Nähere Infos gibt's auf der HP der Marktgemeinde.
  • 23.07.2024 - Müll nicht rum - so geht es richtig!
    Werde spielerisch zum Müllexperten und entdecke mit tollen Spielen alles über Abfall!
  • 26.07.2024 - Ein Nachmittag mit den Jägern der Gemeinde Staatz
    Fahr mit dem Traktor in den Wald, entdecke Wildtiere, spiele Spiele und lerne Vogelgesänge!
  • 31.07.2024 - Alt und Jung gemeinsam aktiv
    Erlebe mit Hrn. Nejdl, wie Kinder früher lebten, hör spannende Geschichten und spiele alte Kinderspiele.

Programm für AUGUST

  • 06.08.2024 - Töpfern mit Alena
    Töpfer mit verschiedenen Tonarten und hab Spaß beim Kreativsein!
  • 09.08.2024 - Kreatives Basteln mit dem Dorferneuerungsverein Ernsdorf
    Mach was Cooles aus Abfall und Müll: Kleidung, Fernrohre, Insektenhotel und vieles mehr. Und danach gibt's Eis!
  • 13.08.2024 - Kindergemeinderat mit Führung am Gemeindeamt
    Komm mit zum Gemeindeamt und lerne alles Wichtige kennen. Danach gibt's leckeres Eis für alle!
  • 19.08.2024 - Wieso? Weshalb? Warum? Komm mit in den Weingarten!
    Auf geht's mit dem Traktor zum Weingarten! Koste köstliche Trauben, erfahre alles über die Arbeit im Weingarten und probiere leckeren Saft.
  • 29.08.2024 - Ferienspiel OLYMPIADE
    Beweise deine Geschicklichkeit und Kreativität an verschiedenen Stationen.

Infos über die Anmeldung, Termine, Änderungen usw. findest du auf der HP der Marktgemeinde Staatz.


Gemeinsames Singen 2024 - Achtung Terminänderung im Juli!

Gemeinsames Singen 2024 - Achtung Terminänderung im Juli!

Beginn jeweils um 16 Uhr:
5. Juni 2024 im Pflege- und Betreuungszentrum in Laa, Beginn 14 Uhr
10. Juli 2024 im Dorfzentrum in Enzersdorf
7. August 2024 in der Klause in Staatz
4. September 2024 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
2. Oktober 2024 im Dorfwiazhaus in Ameis
6. Nov. 2024 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
4. Dezember 2024 im Dorfzentrum in Enzersdorf
Auf ein frohes miteinander Singen freuen sich Barbara und Erna Zellner.
Ein herzliches "Dankeschön" im Namen des Vereines Ameiserleben an Barbara und Erna für ihr tolles Engagement.
> Download der Termine.


Extrem-Radrennen RAN 2024: Henrik, Alex und Lukas beeindrucken auf 600 Kilometern

Extrem-Radrennen RAN 2024: Henrik, Alex und Lukas beeindrucken auf 600 Kilometern

Das Extrem-Radrennen RAN - Race Around Niederösterreich, das anspruchsvollste Radrennen des Landes, fand dieses Jahr am 10./11. Mai statt. Dieses Rennen über 600 Kilometer rund um NÖ ist sowohl physisch als auch mental eine enorme Herausforderung. Drei verwegene Radler aus Ameis stellten sich der Aufgabe und brachten beeindruckende Leistungen ins Ziel.

Henrik Vainikainen trat erneut als Einzelfahrer an und bewies einmal mehr sein unglaubliches Talent. Mit einer grandiosen Zeit von 21 Stunden und 31 Minuten wiederholte er seinen Erfolg aus dem Vorjahr und verbesserte sich sogar auf den 14. Gesamtrang.
"Das Wetter war nahezu perfekt - kaum Wind, nur etwas kühl in der Nacht. Diese verging jedoch problemlos und schnell. Die Umfahrung bei Semmering war schwieriger als erwartet, doch auch in den Bergen lief alles problemlos. Ich bin überaus zufrieden mit der Zeit und besonders mit der Platzierung, da ich das als Hobby mache. Ein großer Dank geht an mein fantastisches Team mit Dominik, Erik und Daniel, ohne die das nicht möglich gewesen wäre. Ebenso danke ich allen, die in Ameis und im Ziel angefeuert haben - die Durchfahrt in Ameis ist immer ein Highlight und motiviert ungemein", analysierte Henrik sein Rennen und dankte für die großartige Unterstützung.

Lukas Steyrer und Alexander Karl bildeten das EBC Ameis Pro Cycling Team. Gemeinsam meisterten sie die enormen Herausforderungen des Rennens und zeigten eine herausragende Teamleistung. Mit einer Zeit von 22 Stunden und 37 Minuten hinterließen sie einen bärenstarken Eindruck. Alexander und Lukas bedanken sich herzlich bei ihrem Betreuer- und Begleiterteam: Markus, Benedikt und Rene, ohne deren Unterstützung dieser tolle Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Wir gratulieren Henrik, Lukas und Alexander zu ihren großartigen Erfolgen und ihrem unglaublichen Durchhaltevermögen über die 600 Kilometer.
> Link zu ran-bike.at
> Link zur Ergebnisliste
> Fotos


Erfolgreiches Preisschnapsen im Ameiser Dorfwiazhaus

Erfolgreiches Preisschnapsen im Ameiser Dorfwiazhaus

Am Samstag, den 11. Mai 2024, fand im gemütlichen Ambiente unseres Ameiser Dorfwirtshauses ein spannendes Preisschnapsen statt. Die Stimmung war prickelnd und die Konkurrenz spürbar.
Nach einem aufregenden Wettkampf standen schließlich die Gewinner fest. Herbert Singer sicherte sich den begehrten 1. Preis, gefolgt von Franz Schmied auf dem 2. Platz und Hans Kautz auf dem 3. Platz. Josef Eibl, Johann Widi, Josef Steyrer, Viktor Eder und Lorenz Zott vervollständigten die Ränge von 4 bis 8.
Ein herzlicher Dank gebührt den Organisatoren, die dieses Event möglich gemacht haben, sowie den fleißigen Helferinnen und Helfern im Service und in der Küche, die für das leibliche Wohl aller gesorgt haben.


Eine Folge des Klimawandels bis nach Ameis

Die Auswirkungen des Klimawandels sind vielfältig. Eine seiner Folgen ist die Verbreitung von invasiven Insekten aus südlicheren Regionen bis zu uns nach Hause. In Ameis wurden im eigenen Garten oder im Haus heuer bereits folgende Exemplare gesichtet.


Weitere bei uns schon bekannte unangenehme Neuankömmlinge sind beispielsweise der Buchsbaumzünsler, der Maiswurzelbohrer oder auch die Tigermücke.


Sommernachtskonzert Weinviertler Philharmoniker

Sommernachtskonzert Weinviertler Philharmoniker

14.06.2024 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
im Hof des Reichensteinhofes in Poysdorf
> Infos gibt's hier!


Ameis erleben: Traditionelles Maibaumaufstellen 2024 - Jetzt mit weiteren Fotos!

Ameis erleben: Traditionelles Maibaumaufstellen 2024 - Jetzt mit weiteren Fotos!

ALLE halfen beim Maibaumaufstellen mit. :-)


Am 30. April fand in Ameis das traditionelle Maibaumaufstellen statt, ein Ereignis, das weit über die Jahre hinweg seine Bedeutung bewahrt hat. Ein herzliches Dankeschön geht an die Organisatorinnen und Organisatoren, sowie an die zahlreichen Helferinnen und Helfer, die beim Maibaumholen, bei den Vorbereitungen und bei der Verköstigung tatkräftig mitgewirkt haben.
Ein besonderer Dank geht an alle, die beim Aufstellen des Maibaums in traditioneller Weise mit Stangen und Seilen kräftig mitgeholfen haben. Es war großartig zu sehen, wie gemeinsam dieses Symbol des Frühlings und der Gemeinschaft errichtet wurde.
Das Maibaumaufstellen ist eine uralte Tradition, deren Ursprung bis ins Mittelalter zurückreicht. Ursprünglich diente der Maibaum als Zeichen der Dorfgemeinschaft und als Fruchtbarkeitssymbol. Heute symbolisiert er vor allem den Beginn des Frühlings und steht für Lebensfreude, Gemeinschaft und Tradition.
In diesem Sinne ein Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dieses schöne Fest zu einem gelungenen Ereignis zu machen und die Tradition des Maibaumaufstellens in Ameis lebendig zu halten.


Danke an Daniela, Walter und Sandra für die > Fotos.


Der Gmoakölla in unsere Loamgstettn hat wieder geöffnet

Der Gmoakölla in unsere Loamgstettn hat wieder geöffnet


Kellergassenführungen in der Loamgstettn

Kellergassenführungen in der Loamgstettn

Unter den vielen wundervollen Kellergassen im Weinviertel nimmt die Ameiser Loamgstettn in ihrer Eigenart als Kellerdorf, das aus einzelnen Kellern ebenso wie aus wunderschönen Ensembles und ganzen Kellergassen mit dazwischenliegenden Plätzen und Hutweiden besteht, eine Sonderstellung ein.
Die Loamgstettn ist auch ein ökologisch hochwertiger Raum, gleich einem verträumt-versteckten Naturpark. Sie ist geradezu ein magischer Ort, der uns anzieht und zum Schauen, Staunen und schließlich zum Verweilen einlädt.

Jetzt hast du die Gelegenheit, die Geheimnisse rund um diese Wunderwelt in der schon 1997 als schönste Kellergasse ausgezeichneten Loamgstettn zu entdecken.

Kellergassenführungen nach telefonischer Vereinbarung werden von unserer Kellergassenführerin Uli angeboten. Anmeldung bei Uli Wraneschitz unter 0664 59 74 250.

Vom Kellergassenführer Sebastian Steyrer werde Kellergassenführungen zu Fixterminen angeboten:
4. Mai 2024 ab 14:30 Uhr.
1. Juni 2024 ab 14:30 Uhr.
6. Juli 2024 ab 14:30 Uhr.
3. August 2024 ab 14:30 Uhr.
7. September 2024 ab 14:30 Uhr.
5. Oktober 2024 ab 14:30 Uhr.
Treffpunkt ist die "Ameiser Radlerrast" (bei der Fahrt durch die Loamgstettn immer links halten).
Führungen nach telefonischer Vereinbarung sind auch bei Sebastian Steyrer möglich: Anmeldung unter
Tel.:0664 97 16 457
E-Mail: sebastian-steyrer@hotmail.com

Tipp: Die Ameiser Radlerrast hat ganzjährig geöffnet und kann zu jeder Zeit besucht werden. Neben einer kühlen Erfrischung besteht auch die Möglichkeit, regionale Produkte zu erwerben.
> zu weiteren Infos ...


Wir sind stolz auf unser einzigartiges Naturparadies

Wir sind stolz auf unser einzigartiges Naturparadies

Schau dich um, fühle die Ruhe, die Atmosphäre, die dich hier umgibt.
Die Loamgstettn ist nicht nur ein Ort aus Steinen und Holz,
sie ist ein lebendiges Stück unserer Geschichte,
ein Erbe unserer Vorfahren,
unsere Identität, unsere Seele, unsere Wohlfühloase.


Frühling in Ameis

Frühling in Ameis


Viel Spaß im Pfarrhofgarten: Ostereiersuche!

Viel Spaß im Pfarrhofgarten: Ostereiersuche!

Der recht windige Karsamstagnachmittag wurde zur gemeinsamen fröhlichen Ostereiersuche, organisiert und veranstaltet von der Pfarre Ameis. Die Osternester, die zwischen den Sträuchern und Bäumen im Pfarrhofgarten gut versteckt waren, wurden von den Kindern allesamt rasch entdeckt.
Ein herzliches Dankeschön an die Organisator:innen, die diesen zauberhaften Nachmittag möglich gemacht und diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder und ihre Familien gemacht haben.
> Danke an Daniela und Renate für die tollen Bilder!


2024 - "Wir ratschen, wir ratschen de Pumpermettn, alte Weiber, steht`s auf und backt`s Osterfleckn"

2024 - "Wir ratschen, wir ratschen de Pumpermettn, alte Weiber, steht`s auf und backt`s Osterfleckn"

Im Jahr 2014 erweckte die damalige Jugend mit Schwung und Begeisterung die Tradition des Pumpermettn-Ratschens wieder zum Leben. > Zur Story.
Zehn Jahre später, in diesem Jahr, nahm unsere aktuelle Jugend diese Tradition erneut auf und sorgte in der Nacht auf Karsamstag in Ameis für reichlich Aufsehen.
Der Brauch des Ratschens zur Pumpermettn ist in der Umgebung mittlerweile selten geworden. Umso erfreulicher ist es, dass unsere Jugendlichen sich dafür einsetzen, alte Traditionen wieder aufleben zu lassen. Doch noch viel, viel wichtiger als die Wahrung alter Bräuche ist die gemeinsame Freude, die Gaudi und das unvergessliche Erlebnis, das sie dabei teilen. Foto: ZVG.


Unsere Ameiser Ratscherkinder

Unsere Ameiser Ratscherkinder

Unsere Ratscherkinder haben sich auch dieses Jahr wieder mit Eifer dieser althergebrachten Tradition gewidmet. Von Früh bis Spät sind sie unterwegs, um mit ihren Ratschen den Einzug des Osterfestes anzukündigen.
Mit dem Ratschen ersetzen die Kinder die Kirchenglocken, die während der Karwoche angeblich nach Rom fliegen.
Das Osterratschen ist nicht nur eine schöne Tradition, sondern auch ein kulturelles Erbe, das es zu bewahren gilt. Die Ameiser Ratscherkinder tragen mit ihrem Engagement dazu bei, dass diese Tradition auch in der modernen Zeit lebendig bleibt und weiterhin Generationen von Menschen Freude bereitet.
Danke an Daniela für die tollen > Fotos.


Wir gratulieren herzlich zum Landes-Sieg!

Wir gratulieren herzlich zum Landes-Sieg!

Am 9. März 2024 triumphierte die Jugendkapelle Staatz bei der Landeskonzertwertung des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes in der Stufe B. Unter der Leitung von Kapellmeisterin Bernadette Kerbl überzeugte die Jugendkapelle eindrucksvoll die Jury und sicherte sich den 1. Preis.
Dieser Erfolg qualifiziert die Staatzer Jugendkapelle für den Österreichischen Blasorchester-Wettbewerb in Linz am 19. Oktober 2024. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen!

Für weitere Informationen besuchen Sie: Link zur Story auf der JK-Homepage


Die Ameiser Supertalente auf der Dorfwiazhaus-Bühne

Die Ameiser Supertalente auf der Dorfwiazhaus-Bühne

Die Ameiser Supertalente brachten beim Gschnas ihre Talenten auf die Dorfwiazhaus-Bühne. Danke für diese tolle Mitternachtseinlage!


Evita 2024 in der Felsenbühne Staatz

Evita 2024 in der Felsenbühne Staatz

Andrew Lloyd Webber und Tim Rice schufen für das Musical Evita einige ihrer schönsten und erfolgreichsten Lieder, darunter natürlich der unvergessliche Hit "DON´T CRY FOR ME ARGENTINA".

Intendant und Regisseur Werner Auer und sein Team bringen das Stück 15 Jahre nach seiner ursprünglichen und unvergesslichen Aufführung auf die Felsenbühne zurück.

> Link zur Felsenbühne
> Direkt zu den Tickets


"Rosengasse in Ameis: Ein farbenprächtiges Wunderland!"

Nach einigen trockenen und damit nicht so üppien Jahren erstrahlt unsere Rosengasse heuer wieder in ihrer vollen Blütenpracht. Ein wunderschönes Spektakel aus leuchtenden Farben und betörendem Duft erfreuen die Besucher. Schau und staune über dieses blühende Wunderland und lassen dich von der Schönheit der Rosen verzaubern! (Fotos: Mitzi L. - DANKE!)






Öffnungszeiten Kurvnbräu 2024

Öffnungszeiten Kurvnbräu 2024

Geöffnet jeden Freitag von 16:00-24:00

Frühschoppen - Sonntags von 09:00-12:00


"Dankeschön" - Das neue Video ist da!

"Dankeschön" - Das neue Video ist da!

Die Mitternachtseinlage beim heurigen Gschnas: Echt cool. Walter hat beim letzten Teil mitgefilmt, daher können wir den Super-Auftritt noch einmal miterleben. Wir sagen einfach nur > "Dankeschön!"


Ameiser Radlerrast

Ameiser Radlerrast


Kellergassenbroschüre

Kellergassenbroschüre

2020 wurde die neue Kellergassenbroschüre "Loamgstettn" der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Diese tolle Broschüre ist - ebenso wie die Broschüre über die Ketzelsdorfer Kellergasse "Alte Geringen" - im Staatzer Gemeindeamt erhältlich (Preis: 15 Euro).

Zudem kann im Gemeindeamt auch das von Gerold Eßer geschriebene über 300seitige Meisterwerk "Kulturlandschaft der Kellergassen" erworben werden.
Das umfangreiche Nachschlagewerk beinhaltet unglaublich viel Wissen über alle auch nur erdenklichen Themen rund um die Kellergassen und um die Keller im Allgemeinen in einer Vielfalt, wie es sie zu diesem Thema mit Sicherheit noch nicht gegeben hat. Auch dieses Buch ist am Gemeindeamt Staatz erhältlich (Preis: 45 Euro).

Das Buch und die Broschüren sind im Zuge des Leaderprojektes "Kulturlandschaft Weinviertler Kellergassen" entstanden.
Im Zuge dieses Projektes wurden alle Keller kartographisch erfasst, die Pläne wurden an die Kellerbesitzer ausgefolgt. Diese exakten Vermessungspläne sind genormt und genau bis ins Detail. Beispielsweise wird sogar die Erdbodenstärke zwischen Kellerdecke und Erdoberfläche bis auf den Millimeter genau angegeben. Jeder Seitenkeller und jede Dampfröhre ist exakt bestimmt und eingezeichnet. Die natürlich kostenlos zur Verfügung gestellten Pläne werten jedes vermessene Objekt natürlich ungemein auf.
Achtung: Auf Wunsch sind die Pläne auch elektronisch erhältlich - natürlich ebenfalls kostenlos. Bei Bedarf bitte um Mitteilung über unsere Ameiserleben-Mailadresse.
J.Öfferl, 13.06.2021.


Vor den Vorhang: Hochwertige Lebensmittel aus unserer Region

Vor den Vorhang: Hochwertige Lebensmittel aus unserer Region

Mit Beginn der Pandemie wurde uns allen so richtig bewusst, wie wichtig es ist, vor Ort qualitativ hochwertig Lebensmittel beziehen zu können. Seit damals sind die bäuerlichen Selbstvermarkter als verlässliche Bezugsquelle für eine Vielzahl an regionalen Nahrungsmitteln in den Fokus gerückt.
Um uns Konsumenten einen Überblick über das Schmankerl-Paradies an Angeboten und gleichzeitig den bäuerlichen Betrieben eine Plattform für ihre Vermarktung zu bieten, wurde ein Katalog gedruckt, in dem auch Anbieter unserer Gemeinde ihre Köstlichkeiten prästentieren.
> Hier geht's direkt zum Online-Blätterkatalog der Landwirtschaftskammer. Viel Spaß beim blättern.


Ameis im Video

Ameis im Video

> Link zum Ameiser Image-Video.


Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann und von welchen wilden Kriegern wurde unser ehemaliger Nachbarort "Krotendorf" zerstört?
Was trieb König Ottokar von Böhmen in unser schönes "Ameisthal"?
Und hast du gewusst, dass unser Kirchenturm früher 2 Meter höher war?
Die spannenden Antworten, tausende Datails und viel Wissenswertes über unsere Heimat hat Oberschulrat Viktor Eder zusammengetragen und in der Chronik von Ameis verewigt.
Die Erstauflage aus dem Jahre 1987 ist schon lange vergriffen. Jetzt gibt's wieder die einmalige Chance, das Buch zu erwerben. Auch als ideales Geschenk! > Alle weiteren Infos gibt's im Büro der Marktgemeinde Staatz!


Unsere Pfarre im Internet

Unsere Pfarre im Internet

Auf der HP der Erzdiözese Wien wird unserer Pfarre sehr schön präsentiert: > Zur HP der Erzdiözese
Hier gibt's auch die Kontaktdaten und im > Kalender sogar die Termine der nächsten Gottesdienste.
Gerne stellen wir die Adresse unter "Ameis - Pfarre" in unserer Linksammlung zur Verfügung.



Zum Seitenanfang