Aktuelles
 
Archiv
 
Schatzkisterl
 
Ameis
 
Brauchtum
 
Historisches
 
Chronik
 
Fotos & Videos
 
Termine
 
Links
Kontakt
 
Nächste Termine

>> 17.11.2018

Enzersdorf, Dorfzentrum

Stockfleischessen

>> 17.11.2018

Sparvereinauszahlung

Dorfwiazhaus Ameis

>> 18.11.2018

Jubiläumsmesse

Pfarrkirche Ameis

>> 04.12.2018

Staatz, Schlosskeller

Kultakomben - "rund.um.still" - A Capella Quartett "Mezzo forte"

>> 05.12.2018

Enzersdorf, Dorfzentrum

Seniorensingen in Enzersdorf

Aktuelles

Sparvereinsauszahlung 2018

Sparvereinsauszahlung 2018

Der Sparverein "OASE" lädt seine fleißigen Sparerinnen und Sparer zur Sparvereinsauszahlung ein.
Wann: Samstag, 17.11.2018
Beginn: 19:00 Uhr


Adventfenster

Adventfenster

Ab dem 1. Dezember gibt es bei uns in Ameis wieder herrlich gestaltete Adventfenster zu bewundern. Andrea als Initiatorin der Aktion sagt Danke: "Jedes Fenster wird mit Liebe gestaltet. Ein großes Danke, dass sich immer wieder so viele melden".
Uns sollen die Adventfenster dazu animieren, hin und wieder eine Runde durch den Ort zu spazieren. Das ist gesund und bringt ein wenig Beschaulichkeit in die stressigste Zeit des Jahres.
Hier der Wegweiser durch die Ameiser Adventfenster:
> Link zu den Adventfenstern 2018



Gemeinsames Singen - Die Termine 2019

Gemeinsames Singen - Die Termine 2019

Die Termine für das "Gemeinsame Singen 2019" stehen schon fest. Grundsätzlich am ersten Mittwoch im Monat wird jeweils ab 16 Uhr gemeinsam gesungen:
- 9. Jänner 2019 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 6. Februar 2019 in der Klause in Staatz
- 13. März 2019 im Dorfzentrum Enzersdorf
- 3. April 2019 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 8. Mai 2019 im Dorfwiazhaus in Ameis
- 5. Juni 2019 im St. Vitusheim in Laa (um 15.00 Uhr)
- 3. Juli 2019 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 7. August 2019 in der Klause in Staatz
- 4. September 2019 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 2. Oktober 2019 im Gasthaus Skrabal in Wultendorf
- 6. Nov. 2019 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 4. Dezember 2019 im Dorfzentrum in Enzersdorf
Ein herzliches "Dankeschön" im Namen des Vereines Ameiserleben an Barbara und Erna Zellner für das tolle Engagement für die Menschen in unserer Gemeinde. > Link zum Termin-Download


Unsere Ortsmusik spielte auf beim Kürbisfest im Retzer Land

Unsere Ortsmusik spielte auf beim Kürbisfest im Retzer Land

Am 28. Oktober hatte unser Ortsmusikverein Ameis-Föllim-Altruppersdorf einen tollen Auftritt beim Kürbisfest in Retz. Von 13 Uhr bis 15 Uhr spielten unsere Musikantinnen und Musikanten direkt im großen Kürbisstadl auf.
Bei herbstlichem Wetter waren zahlreiche Fans aus Ameis, Föllim und Altruppersdorf mit dem Auto oder gleich mit dem Musikverein im Bus mit nach Retz gekommen.
Ein paar schöne Bilder vom Fest und vor allem vom Auftritt gibt's > hier.


26. Oktober 2018 - Wanderung zum Nationalfeiertag

26. Oktober 2018 - Wanderung zum Nationalfeiertag

Am 26. Oktober organisierte die Ameiser Ortsgruppe der ÖVP wieder die Wanderung zum Nationalfeiertag. Marschierten im Jahr 2016 noch 45 mit, so waren es heuer bereits 81 Teilnehmer, welche die Gelegenheit nutzten, bei optimalem Wanderwetter über Wald und Feld von Ameis nach Hörersdorf zu wandern. Ein paar schöne Wander-Fotos von Andrea gibt's >hier.


Ritteressen - Speisen ganz im Stil der alten Rittersleut

Ritteressen - Speisen ganz im Stil der alten Rittersleut

Speisen wie die alten Ritter: Wer das gerne einmal genießen möchte, im Staatzer Schlosskeller gibt's jetzt die Möglichkeit dazu. Anmeldung erforderlich!
Zur Veranstaltung, zu näheren Infos und zu den Anmeldeinformationen geht's > hier.
Termin: Samstag, 17. November 2018, 18.30 Uhr im Schlosskeller Staatz; Anmeldeschluss ist der 9. November 2018.


Erntedank mit Dämmerschoppen

Erntedank mit Dämmerschoppen

Am 29. September 2018 veranstaltete der Ameiser Pfarrgemeinderat gemeinsam mit dem Ortsmusikverein Ameis-Föllim-Altruppersdorf im Anschluss an das Erntedankfest einen Dämmerschoppen. Unter den zahlreichen Gästen fanden sich die Bürgermeister der Stadtgemeinde Poysdorf Thomas Grießl sowie der Bürgermeister der Marktgemeinde Staatz Daniel Fröschl ein und genossen die Musikdarbietungen unseres Ortsmusikvereins. > Link zu den Bildern.


Bürgermeisterliche Hochzeit

Bürgermeisterliche Hochzeit

Am Samstag, den 15. September 2018 fand in unserer Gemeinde ein besonderes Fest statt. Unser Bürgermeister Daniel Fröschl heiratete seine Tamara. Einen Bericht und besonders viele schöne Fotos dazu gibt es > auf der FB-Seite von Staatzerleben.


Winzerfestumzug 2018

Winzerfestumzug 2018

Heuer nahmen beim Poysdorfer Winzerfest erstmals zwei Umzugswagen aus Ameis teil.
Die Jugend gestaltete ganz nach dem diesjährigen Motto einen Radfahrerwagen. Ameiserleben ging mit dem Umzugswagen "Gstanzl- und Köllamusi" ins Rennen.
Schon am Sonntagvormittag war im Dorfwiazhaus reger Betrieb. Ab 9 Uhr wurden die schon vorbereiteten Umzugswagen mit Grünzeug behübscht. Unsere Ameiser Bäckermeister Fritz, Alois und Lenz begannen bereits frühmorgens hunderte Germknöpfe zu backen, die beim Winzerfestumzug schon zu unserem beliebten Markenzeichen geworden sind.
Mit unserem musikalischen Auftritt waren wir schon beim Anstellen ein wohlklingender Anziehungspunkt. Beim Gstanzl-Singen vor der Tribüne gelang es sogar, dem diesjährigen Festpräsidenten und ehemaligen Weltklasse-Rodler Markus Prock ein Gstanzl zu entlocken. Unsere Wagen waren bunt geschmückt, unsere besonders schönen Oldtimer-Traktoren fanden sehr viel Anerkennung.
Danke für das zur Verfügung stellen der Traktoren und Anhänger sowie aller benötigten Gegenstände. Danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, insbesondere natürlich auch den Mitarbeitern bei den Vorbereitungen und beim Abräumen. > Link zu den von Walter und Uli zur Verfügung gestellten Winzerfestbildern.



Familienwandertag 2018

Familienwandertag 2018

Am Sonntag, den 2. September fand heuer der traditionelle Familienwandertag statt. Veranstaltungsort war Ernsdorf. Wie gewohnt tolle Bilder hat wieder Ingrid auf der FB-Seite von Staatzerleben bereitgestellt: > Link zu den Bildern.


Pilates im Dorfwiazhaus

Pilates im Dorfwiazhaus

Wir freuen uns, dass wir in unserem Dorfzentrum auch heuer wieder "Pilates" anbieten können. Ein herzliches Dankeschön der Organisatorin, Trainerin und Vorstandsmitglied relliH niraK.
Ein regelmäßiges Pilates-Workout stärkt den gesamten Organismus und wirkt durch die Kräftigung des Kraftzentrums entlastend auf die Wirbelsäule und den Schultergürtel. Pilates hilft den Stress abbauen und fördert deine Beweglichkeit und eine gute Körperhaltung.
Die Trainings finden jeweils am Freitag ab 18 oder 19 Uhr statt. Nähere Infos: 807 92 02 0860


Beachvolleyball-Turnier - 2. Platz für Ameis - jetzt mit Siegerehrungs-Bildern

Beachvolleyball-Turnier - 2. Platz für Ameis - jetzt mit Siegerehrungs-Bildern

Am 18.08.2018 fand in Staatz das 1. Beachvolleyball-Turnier statt. Auch Ameiser Sportler waren dabei. Das Team mit Marco, Florian und Andreas gewann den 2. Platz. Superschöne Profi-Fotos davon gibt's auf der > "Sportfoto"-Homepage von Leopold Babitsch
> Link zu den Bildern von der Siegerehrung


Beachvolleyball-Turnier in Ameis > jetzt mit dem Ergebnis!

Beachvolleyball-Turnier in Ameis > jetzt mit dem Ergebnis!

Am 11. August 2018 ging das 11. Ameiser Beachvolleyball-Turnier über die Bühne. Insgesamt waren neun Mannschaften dabei. Das Ergebnis:
1. Platz: "Zuschauer" - Patrick, Christian und Luca aus Hochleiten
2. Platz: "1988er" - Andreas, Jürgen und Thomas aus Großharras
3. Platz: "Netztester" - Florian, Markus und Martin aus Hochleiten
Bilder vom Turnier haben wir gleich in 2 Alben ins Netz gestellt:
Fotos v. Rudi mit Bildern von der Siegerehrung: > gibt's hier und > hier noch ein paar Bilder v. Ameiserleben.


Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann gab es in Ameis den kältesten Sommer aller Zeiten?

Wann und von welchen wilden Kriegern wurde unser ehemaliger Nachbarort "Krotendorf" zerstört?
Was trieb König Ottokar von Böhmen in unser schönes "Ameisthal"?
Und hast du gewusst, dass unser Kirchenturm früher 2 Meter höher war?
Die spannenden Antworten, tausende Datails und viel Wissenswertes über unsere Heimat hat Oberschulrat Viktor Eder zusammengetragen und in der Chronik von Ameis verewigt.
Die Erstauflage aus dem Jahre 1987 ist schon lange vergriffen. Jetzt gibt's wieder die einmalige Chance, das Buch zu erwerben. Auch als ideales Geschenk! > Alle weiteren Infos gibt's hier!


Ameiser Loahmgstettn im Kulturerbe - Leaderprojekt

Ameiser Loahmgstettn im Kulturerbe - Leaderprojekt

Dass unsere Ameiser Loahmgstettn eine der schönsten Kellergassen des Landes ist, ist klar. Nun wurde unserer Loahmgstettn als eine der charakteristischsten Weinviertler Kellergassen für das Leaderprojekt "KULTURERBE KELLERGASSE" auserwählt.
Die Kellergassen prägen unsere Heimat. Sie sind aber stark gefährdet.
Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres soll das weltweit einzigartige Kulturerbe Weinviertler Kellergassen erforscht, geschützt und schließlich erhalten werden.
Gelingen soll das in Zusammenarbeit des Bundesdenkmalamtes, der Abteilungen der Landesregierung, bestmöglich mit Vereinen, der Gemeinde und den Besitzern.
Im ersten Schritt wurden für das Projekt zwei charakteristische Kellergassen ausgewählt: Die Alte Geringen in Ketzeldorf und die Ameiser Loahmgstettn.
Im zweiten Schritt werden die Kellergassen baugeschichtlich erforscht, vermessen und dokumentiert (16. bis 20. Juli 2018).
Das Ergebnis der Arbeiten werden schließlich in einer Broschüre "Kellergasse Loamgstettn - Gestern und heute" veröffentlicht. Im Rahmen des vom 26. bis 28. Oktober in Poysdorf stattfindenden > Symposiums "Kellergassen Kulturlandschaft Weinviertel" wird die Studie präsentiert.
Das Leaderprojekt "KULTURERBE KELLERGASSE" wurde von der Gemeinde Poysdorf initiiert.
Die Gemeinde Staatz nimmt daran teil und lud am Montag, den 9. Juli 2018 zu einer von unseren Kellerbesitzern bestens besuchten Informationsveranstaltung ins Ameiser Dorfwiazhaus ein.


Altes Kreuz - neue Heimat

Altes Kreuz - neue Heimat

Frühjahr 2018 - In den 80er-Jahren ist das "Wend Kreuz" von seinem ehemaligen Standort, einem Acker neben dem Altruppersdorfer Weg, verschwunden. Bei Feldarbeiten wurde es umgestoßen und wartete seither auf einen neuen Standort.
Die ganze Geschichte ist Teil des Bildbandes "Zeichen am Weg" von Josefine Eder - > hier nachzulesen.
Dieser Geschichte kann ein neues Kapitel hinzu gefügt werden: Im Frühjahr 2018 wurde das Kreuz von der Familie Wend am Bach bei den Biotopen oberhalb des Tennisplatzes neu aufgestellt.


Felsen-Trockenrasen - Schau rauf auf den Staatzer Berg

Felsen-Trockenrasen - Schau rauf auf den Staatzer Berg

Der Staatzer Berg besitzt aufgrund der dünnen Bodenkrume auf Kalkfelsen eine außergewöhnliche Flora - einen "Felsen-Trockenrasen". Diese Pflänzchen, die man sonst weit und breit nirgends sieht, sind besonders im Frühjahr sehenswert. Mach einen Spaziergang und schau rauf auf den Staatzer Berg.


Arbeiten im Dorfzentrum 2018

Arbeiten im Dorfzentrum 2018

Bei den aktuellen Arbeiten im Dorfwiazhaus standen bisher vor allem Streicharbeiten am Programm. Hof- und Stadelmauern wurdem frisch geweißt, Holztore und Türen wurden frisch gestrichen. Nach rund 15 Jahren wiesen besonders die Türen schon ordentliche Gebrauchsspuren auf. Nach dem Arbeitseinsatz unter fachlicher Leitung unserer Malermeister Michael, Gottfried und Josef sind jetzt auch die Eingangstüren wieder fast wie neu. Danke allen unseren tüchtigen Helfern.
> Zu den Arbeits-Bildern.


Kultakomben-Programm 2018

Kultakomben-Programm 2018

In der Saison 2018 warten die Staatzer Kultakomben mit einem Programm mit vielen Highlights auf:
Programm 2018
09.01.2018 ab 19.30 Uhr "Spaß für Geld" - Kabarett mit Leopold Toriser
13.02.2018 ab 19:30 Uhr A Tribute to Ludwig Hirsch - Michael Jedlicka
06.03.2018 ab 19:30 Uhr Oropax - Irish Folk aus dem Weinviertel
03.04.2018 ab 19:30 Uhr Querartflute - Raffiniertes für fünf Flöten
08.05.2018 ab 19:30 Uhr "Let´s swing again" - The Jewel Tones
05.06.2018 ab 19:30 Uhr Ensembles der Musikschule Staatz
04.09.2018 ab 19:30 Uhr Gitarrenensemble "Unique Filled Peppers"
02.10.2018 ab 19:30 Uhr Finanzmusik "Was zoll denn das??"
06.11.2018 ab 19:30 Uhr "Cobario" - Wiener Weltmusik
04.12.2018 ab 19:30 Uhr "rund.um.still" - A Capella Quartett "Mezzo forte"


Unsere Pfarre im Internet

Unsere Pfarre im Internet

Auf der HP der Erzdiözese Wien wird unserer Pfarre sehr schön präsentiert: > Zur HP der Erzdiözese
Hier gibt's auch die Kontaktdaten und im > Kalender sogar die Termine der nächsten Gottesdienste.
Gerne stellen wir die Adresse unter "Ameis - Pfarre" in unserer Linksammlung zur Verfügung.



Zum Seitenanfang