Aktuelles
 
Archiv
 
Schatzkisterl
 
Ameis
 
Brauchtum
 
Historisches
 
Chronik
 
Fotos & Videos
 
Termine
 
Funktionäre
 
Links
Kontakt
 
Nächste Termine

>> 28.04.2018

Kellergassenreinigung(Ersatztermin)

Ameis, Loahmgstettn

>> 28.04.2018

Staatz, VAZ-Musikerheim

Frühlingsball der ÖVP Staatz

>> 30.04.2018

gesamtes Gemeindegebiet

Maibaumaufstellen

>> 01.05.2018

Staatz, Schlosskeller

Pflanzentauschmarkt & Verkostung der Staatzer Direktvermarkter

>> 01.05.2018

Staatz, Schlosskeller

Historische Bergwanderung

Aktuelles

Fußwallfahrt 2018

Fußwallfahrt 2018

Am Freitag, den 4. Mai und Samstag, den 5. Mai pilgern unserer Wallfahrer zwei Tage lang die mehr als 70 km zu Fuß nach Maria Dreieichen.
Feierlicher Abschluss der Wallfahrt ist am 5. Mai in der Wallfahrtskirche Maria Dreieichen ein Dankgottesdienst.
Dazu sind auch alle ganz besonders herzlich eingeladen, die mit dem Auto anreisen. Beginn ist 17 Uhr.
Rund um die Teilnahme der Staatzer Senioren an der Abschluss-Messe ist eine Busfahrt mit einem schönen Rahmenprogramm organisiert.
> Näheren Infos s. Gemeinde-Homepage.


Maibaumaufstellen

Maibaumaufstellen


"LES MISERABLES" - Schnell noch Tickts sichern!

"LES MISERABLES" - Schnell noch Tickts sichern!

Mit "LES MISERABLES" erwartet uns im Sommer 2018 ein echtes Musical-Highlight auf der Staatzer Felsenbühne.
Vorstellungstermine 2018: Premiere am Fr, 20. Juli 2018, Sa, 21.Juli, Do, 26. Juli / Fr, 27. Juli / Sa, 28. Juli, Do, 2. August / Fr. 3. August / Sa, 4. August, Fr. 10. August / Sa, 11. August.
Hier geht's zu den > Ticket-Infos. > Link zur Felsenbühne-HP


Kultakomben im Mai - "In the Mood"

Kultakomben im Mai - "In the Mood"

Im Mai erwartet uns ein besonderes Schmankerl. "The Jewel Tones" bringen den Sound der Andrew Sisters und das Glitzern des alten Hollywood in die Kultakomben.
Zu genießen sind tolle Hits wie "Sentimental Journey", "Mister Sandman" & "Boogie Woogie Bugle Boy" oder "Wochenend' und Sonnenschein" und "Ich bin vom Kopf bis Fuß". > Mehr Infos auf der HP der Marktgemeinde, zusätzlich Hörproben gibt's > auf der HP der "Jewel Tones"
Dienstag, 8. Mai 2018, 19.30 Uhr, Schlosskeller Staatz


Weinviertler Volksmusikantentage

<FONT SIZE="+3">Weinviertler Volksmusikantentage</font>


In Fortsetzung der in den vergangenen Jahren im Ameiser Dorfwiazhaus veranstalteten Knopferlharmonika-Seminare finden auf Initiative von Fritz Rieder vom 10. bis 13. Mai in Poysdorf die "Weinviertler Volksmusikantentage" statt.
Auf Einladung der Volkskultur Niederösterreich wird im Rahmen eines Seminars musiziert, gesungen und getanzt und es gibt Vorträge ausgewählter Referenten.
Zum Seminar anmelden können sich Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene > zur Online-Anmeldung.
Zu den unterhaltsamen Abendveranstaltungen wird herzlich eingeladen:
Do, 10. Mai 2018:
Tanzabend mit den Stodltaunza Althöflein im Reichensteinerhof mit den Stallbergmusikanten und der Salzkammergut Geigenmusi.
Fr, 11. Mai 2018
Singen und Musizieren bei der Langen Nacht der Kellergassen, Kellergasse Ketzelsdorf "Alte Geringen"
Sa, 12. Mai 2018
Teilnehmerkonzert im Eisenhuthaus
> Volkskultur Niederösterreich
> Link zum Flyer


Die Gesunde Gemeinde lädt ein: Pflanzentauschmarkt

Die Gesunde Gemeinde lädt ein: Pflanzentauschmarkt

Hardfacts: 1. Mai von 14 bis 17 Uhr beim Staatzer Schlosskeller
Hier können selbstgezogene Jungpflanzen aus dem eigenen Garten (Gemüsepflanzen, Kräuter, Sträucher, Gräser, Sämereien) aber auch gärtnerisches Wissen ausgetauscht werden.
Für Kinder gibt's einen Kinderpielzeug-Tauschmarkt.
Gleichzeitig präsentieren die regionalen Vermarkter die seit Sommer 2017 bestehende Staatzer Speis sowie ihre Produkte.
Alle Infos über die Anmeldung, etc. bekommst du > hier.


Vor 50 Jahren - Das Stüber-Häuschen

Vor 50 Jahren - Das Stüber-Häuschen

Das "Stüber-Häuschen" stand direkt an der Hauptstraße auf dem Lagerhaus-Gelände. Der Name "Stüber-Häuschen" war über der Eingangstür angeschrieben. Die Besitzerinnen waren Theresia Macek, eine in Wien ausgebombte Kaffeehausbesitzerin und ihre Schwester, die als nette "Lina-Tant" bekannt war.
Vor 50 Jahren verkauften die betagten Damen ihr Haus samt ihrer Grundstücke und übersiedelten am 30. April 1968 nach Loipersbach im Burgenland. Der Grund: Die beiden Frauen befürchteten, wegen ihres evangelischen Glaubens in Ameis - anders als in der evangelischen Pfarrgemeinde Loipersbach - kein anständiges Begräbnis zu erhalten.
Das Häuschen war ursprünglich von einem wunderschönen, verwilderten Garten umgeben. Das gesamte Grundstück wurde vom Raiffeisen-Lagerhaus zwecks Vergrößerung des Betriebsgeländes erworben.
Bilder: Das Stüber-Häuschen, das vom Lagerhaus noch einige Jahre unter anderem als Gift-Lager verwendet wurde. Die Besitzerinnen Theresia Macek und ihre Schwester kurz vor der Abfahrt nach Loipersbach vor dem Übersiedlungs-LKW.


Ostereiersuche der Pfarre Ameis

Ostereiersuche der Pfarre Ameis

1. April 2018 - Bei der am Ostersonntag von der Pfarre Ameis organisierten Ostereiersuche im Pfarrhof wurden von Walter einige schöne Fotos geknipst: > Zu den Bildern.


Die Männer-Turner sagen "Danke"

Die Männer-Turner sagen "Danke"

26.03.2018 - Walter Seidl verabschiedet sich von seiner Männer-Turngruppe, die er viele Jahre geleitet hat.
1982 startete Walter Seidl im damals neu eröffneten Turnsaal der Staatzer Volksschule mit einer Turnergruppe. Seither - also 36 Jahre lang - leitete und organisierte er das jeweils von Oktober bis März stattfindende Work-Out für sportliche Herren.
Im Schnitt sind jeden Montag 15 Sportler dabei. In der abgelaufenen Saison waren 25 verschiedene Teilnehmer aktiv, davon rund zehn Ameiser.
Im Namen aller, die in den 36 Jahren die Gelegenheit zur sportlichen Betüchtigung in Anspruch nehmen konnten - es müssen bestimmt rund 200 gewesen sein - ein herzliches Dankeschön.
Foto vorne von li: Thomas, Franz, Walter, Herbert; hinten von li: Johann, Ewald, Erwin, Josef, Ernst, Alfred, Georg und Erwin.


Ratscherkinder 2018

Ratscherkinder 2018

Karfreitag, 30.03.2018 - 14 Ratscher waren heuer in Ameis unterwegs: Florian, Lena, Svenja, Sophie, Hannah, Verena, Emely; Ilvy, Marie, Maximilian, Anika, Sophie, Kathrin und Lena beim Anstellen zum 11-Uhr-Ratschen am Karfreitag. Die Ratscherbilder 2018. Über weitere Ratscherbilder würden wir uns sehr freuen.


Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

24.03.2018 - Das Osterfest und hoffentlich auch der Frühling stehen vor der Tür und Dank vieler freiwilliger HelferInnen ist Ameis wieder "entstaubt" und auf Vordermann gebracht. Am Samstag beteiligten sich 38 AmeiserInnen (Rekord!) an der jährlichen Frühjahrsreinigung.
"Ich möchte mich im Namen des Verschönerungsvereins und im Sinne der Ortsbevölkerung bei ALLEN herzlich für die Mithilfe bedanken. Mein besonderer Dank gilt auch den Traktorfahrern, die sich immer wieder bereit erklären, Ihre Gerätschaften auf eigene Kosten zur Verfügung zu stellen und das aufgeladene Material ordnungsgemäß abzutransportieren.


D - deinen
A - außergewöhnlichen,
N - natürlich
K - kolossalen
E - Einsatz!"
Andrea

Und wir bedanken uns ganz herzlich bei Andrea für ihre tolle Arbeit als Organisatorin und Obfrau unseres Verschönerungsvereins!
> Hier gibt's ein paar Schnappschüsse.
Auch unser Ameiser Schmuckkasterl, die Loahmgstettn, wird wieder auf Hochglanz gebracht. Der Termin: 21. April 2018 ab 09:00 Uhr. Wir bitten wieder um rege Teilnahme an der Reinigungsaktion.


Landessieger II

Auf der > Facebook-Seite vom MV Staatz kannst du dir die beiden Konzertstücke, mit denen der Musikverein bei der Bewertung antrat, in voller Länge ansehen.
Eine Kurzversion mit ein paar zusammengeschnittenen Highlights aus beiden Stücken gibt's > hier.
Und ein paar Fotos von der Bewertung hat Ingrid auf der > FaceBook-Seite von Staatzerleben bereitgestellt.


Landessieger!

Landessieger!

Am 17. März kürte sich der Musikverein Staatz mit einer großartigen Leistung bei der Landeskonzertwertung des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes zum Landessieger.
Mit dabei waren natürlich auch Musiker aus unserem Ortsmusikverein.
Kapellmeister Norbert Amon arbeitete mit den nun frisch gebackenen Landessiegern konsequent an den Vorbereitungen. Wochenlang wurde intensiv geprobt. Sogar der seit Jahrzehnten gewohnte Beginn des Vereinsjahres mit dem traditionellen Frühjahrskonzert wurde umgekrempelt und dem großen Ziel untergeordnet.
Dabei ist es schon eine großartige Leistung, überhaupt zur Niederösterreichischen Landeskonzertwertung eingeladen zu werden. Teilnehmen dürfen in den Schwierigkeitsstufen A, B, C und D/E nur jene drei Musikvereine, die bei den Konzertwertungsspielen der vorangegangenen Jahre die höchsten Punktezahlen in ihrer Stufe erreichen konnten. Teilnehmen zu dürfen ist daher nur den landesbesten Musikvereinen möglich und schon eine besondere Ehre.
Der Bewerb wird alle drei Jahre durchgeführt. Bei der ersten Teilnahme 2012 erspielte sich der Musikverein den dritten Platz. Bei der Teilnahme 2015 musste man sich noch mit dem sehr guten 2. Platz begnügen. Bei der dritten Teilnahme in der höchsten Schwierigkeitsstufe wurde am 17. März 2018 nun der Traum wahr. Wir gratulieren herzlich! > MV Staatz auf FB > Link zum NÖ Blasmusikverband > Zu den Fotos von Ingrid auf Staatzerleben


Es geht wieder los: Die Radtour der Senioren

Es geht wieder los: Die Radtour der Senioren

Die Staatzer Senioren laden von März bis Oktober monatlich zur gemeinsamen Radtour ein.
Treffpunkt: Jeden zweiten Dienstag im Monat um 14 Uhr bei der Staatzer Bushaltestelle am Dorfplatz.
Die Termine: 13. März, 10. April, 8. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 11. September und 9. Oktober.
Nähere Infos: > HP der Marktgemeinde Staatz


Wir gratulieren herzlich!

Wir gratulieren herzlich!

Alles Gute zum 80. Geburtstag,
zu dem wir am 17. Februar 2018 gratulieren durften,
wünschen wir
Barbara Zellner.
Ein herzliches Dankeschön für Ihre langjährige Tätigkeit in unserem Vereinsvorstand und für die vielen schönen Aktivitäten in unserem Dorfzentrum.

Ebenso herzliche Glückwünsche und ein
Dankeschön für die Unterstützung unseres Ameiser Dorfzentrums an
Johann Steyrer.
Ihm durften wir am 19. Februar zu seinem 80. Geburtstag gratulieren.



Vor 30 Jahren ...

Vor 30 Jahren ...

Vor 30 Jahren, am 20. Mai 1988, wurde dieses historische Foto in der Loahmgstettn geknipst. Anlass war die feierliche Einweihung der neu asphaltierten Straßen und neu gestalteten Zugänge zu den Kellern in der Loahmgstettn. > Link zu weiteren Bildern
Auf dem Bild zu sehen - vorne v. links: Franz Schodl, Ferdinand Schwarzl, Josef Zott, Aloisia Rohringer, Anna Schodl, von hinten Frau Schodl, Frau Glaser und Adelheid Höger;
Ehrentafel von links - Reihe mit dem Rücken zur Kamera: Gemeinderäte Josef Kramer aus Waltersdorf, Franz Leisser und Johann Öfferl; nicht bekannt, Eduard Partik, Bürgermeister Karl Buchhammer aus Gnadendorf, 6x unbekannt, Pater Christian, Ministrant Stefan Rieder;
Ehrentafel - Reihe mit Blickrichtung zur Kamera - von rechts: Gerhard Bauernfeind, Rudolf Lenk, GR Hauk, GR Kober, Bezirkshauptmann Foitik, Begleitung, Landeshauptmann-Stellvertreter Erwin Pröll (wurde erst 1992 zum Landeshauptmann gewählt), Franz Hiller, Herr Rudolf Schwarz, Projektzuständiger des Landes.


Kultakomben-Programm 2018

Kultakomben-Programm 2018

In der Saison 2018 warten die Staatzer Kultakomben mit einem Programm mit vielen Highlights auf:
Programm 2018
09.01.2018 ab 19.30 Uhr "Spaß für Geld" - Kabarett mit Leopold Toriser
13.02.2018 ab 19:30 Uhr A Tribute to Ludwig Hirsch - Michael Jedlicka
06.03.2018 ab 19:30 Uhr Oropax - Irish Folk aus dem Weinviertel
03.04.2018 ab 19:30 Uhr Querartflute - Raffiniertes für fünf Flöten
08.05.2018 ab 19:30 Uhr "Let´s swing again" - The Jewel Tones
05.06.2018 ab 19:30 Uhr Ensembles der Musikschule Staatz
04.09.2018 ab 19:30 Uhr Gitarrenensemble "Unique Filled Peppers"
02.10.2018 ab 19:30 Uhr Finanzmusik "Was zoll denn das??"
06.11.2018 ab 19:30 Uhr "Cobario" - Wiener Weltmusik
04.12.2018 ab 19:30 Uhr "rund.um.still" - A Capella Quartett "Mezzo forte"


Gemeinsames Singen - Die Termine 2018

Gemeinsames Singen - Die Termine 2018

Die Termine für das "Gemeinsame Singen 2018" stehen schon fest. Grundsätzlich am ersten Mittwoch im Monat wird jeweils ab 16 Uhr gemeinsam gesungen:
- 3. Jänner 2018 in der Klause in Staatz
- 7. Februar 2018 im Dorfzentrum in Enzersdorf
- 7. März 2018 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 4. April 2018 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 2. Mai 2018 im Dorfwiazhaus in Ameis
- 6. Juni 2018 im St. Vitusheim in Laa (um 15.00 Uhr)
- 4. Juli 2018 in der Klause in Staatz
- 1. August 2018 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 5. September 2018 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 3. Oktober 2018 im Gasthaus Skrabal in Wultendorf
- 7. Nov. 2018 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 5. Dezember 2018 im Dorfzentrum in Enzersdorf
Ein herzliches "Dankeschön" im Namen des Vereines Ameiserleben an Barbara und Erna Zellner für das tolle Engagement für die Menschen in unserer Gemeinde. > Link zum Termin-Download


Unsere Pfarre im Internet

Unsere Pfarre im Internet

Auf der HP der Erzdiözese Wien wird unserer Pfarre sehr schön präsentiert: > Zur HP der Erzdiözese
Hier gibt's auch die Kontaktdaten und im > Kalender sogar die Termine der nächsten Gottesdienste.
Gerne stellen wir die Adresse unter "Ameis - Pfarre" in unserer Linksammlung zur Verfügung.


Kellergassenführungen

Kellergassenführungen

Unsere Loahmgstettn ist eine der schönsten Kellergassen im Weinviertel, über die es so manches Wissenswerte zu entdecken gibt. Kellergassenführungen werden auf Anmeldung das ganze Jahr über angeboten.
Bitte um Voranmeldung bei htrahdyeN niwrE unter 5839023/0860. Nähere Infos findest du auf der Seite vom > "Land um Laa"
SEX



Zum Seitenanfang