Aktuelles
 
Archiv
 
Schatzkisterl
 
Ameis
 
Brauchtum
 
Historisches
 
Chronik
 
Fotos & Videos
 
Termine
 
Funktionäre
 
Links
Kontakt
 
Nächste Termine

>> 26.01.2017

Jahreshauptversammlung Verein Ameiserleben

Ameis Dorfzentrum

>> 28.01.2017

SPÖ-Ball Staatz

Staatz, VAZ-Musikerheim

>> 01.02.2017

Seniorensingen in Ernsdorf

Ernsdorf, GH Bernscherer

>> 07.02.2017

Kultakomben - Country Time Special mit Tina Rauch

Staatz, Schlosskeller

>> 11.02.2017

Feuerwehrball

Dorfwiazhaus Ameis

Aktuelles

Kultakomben im Februar - Country-Music mit Tina Rauch

Kultakomben im Februar - Country-Music mit Tina Rauch

Termin: 7. Februar 2017, 19.30 Uhr, Schlosskeller Staatz
Country Time Special mit Tina Rauch
Tina Rauch ist eine der bekanntesten Country-Sängerinnen im ganzen Land. Auch international und sogar in den USA konnte sie tolle Erfolge feiern. Mit ihrer Musik kann sie Menschen begeistern.
Nähere Infos s. > Homepage der Marktgemeinde Staatz.


"Lina" - Premiere

"Lina" - Premiere

Für den Film Lina wurden einige schöne Szenen in der Loahmgstettn und rund um Ameis gedreht. Christine Wurm, die Hauptverantwortliche für die Produktion, hält bis heute den Kontakt aufrecht. Nun erhielten wir von Christine ein sehr erfreuliches Mail:


Liebe Damen und Herren vom Dorfwiazhaus,
die Arbeit an unserem Film LINA dauert nun schon über vier Jahre, aber Anfang März ist es so weit.
LINA wird am 8. März im Uraniakino Wien Premiere feiern und anschließend in die Kinos kommen. Der Film hat inzwischen auch bei einem Festival in Chicago einen Preis gewonnen. Informationen dazu finden Sie auf > unserer Facebook-Seite. Dort ist natürlich auch der Trailer zu sehen.
Wir freuen uns über möglichst zahlreiches Liken und Teilen der Seite. Im Trailer und im Film spielt ja auch eine Ebene in der Nähe von Ameis eine entscheidende Rolle :-). Natürlich auch die Kellergasse!
Als finanziell sehr karg aufgestellte Low-Budget-Produktion hat unser Kernteam die ganzen Jahre unentgeltlich an dem Film gearbeitet. Deshalb ist für uns jede Unterstützung in Sachen Öffentlichkeitsarbeit, also auch auf Facebook, umso wichtiger. Darum bitten wir herzlich! Informationen, wo und wann der Film ab 10. März zu sehen sein wird, finden Sie in Zukunft auch auf der Filmwebseite > www.lina-derfilm.at.
Wir denken gern an die schöne Zeit bei den Dreharbeiten und mit Dankbarkeit an die freundliche Unterstützung vor Ort zurück und haben Ameis als Drehort auch in einem Newsletter an über 800 FremdenführerInnen unterbringen können.
Mit freundlichem Gruß im Namen des LINA Teams,
Christine Wurm, Konzepte, Texte, Ideen - > www.christinewurm.at

Hier geht's zu unseren bisherigen Lina-Stories:
> Mystische Gestalten, > Filmaufnahmen in der Loahmgstettn, > NÖN - Bericht


Bischofsvisitation in Ameis

Bischofsvisitation in Ameis

Am Samstag, den 14. Jänner 2017 besuchte Weihbischof Stephan Turnovszky unsere Pfarre. Im Rahmen der bischöflichen Visitation feiert er in unserer Pfarrkirche ab 18 Uhr die Heilige Messe. Im Anschluss daran gab es bei der Agape die Gelegenheit, sich mit dem Weihbischof persönlich zu unterhalten.
Die letzte bischöfliche Visitation liegt übrigens schon einige Jahre zurück. Am 17. April 2010 war Weihbischof Dipl.-Ing.Mag. Stephan Turnovszky schon einmal zu Gast in Ameis.
> Link zu den Fotos (Bilder v. Gabriel Eder u. J.Ö.)
> Schöne Fotos gibt's auch auf der Seite http://goestl.globl.net


2017 - Unsere Musikanten beim Bauernbundball

2017 - Unsere Musikanten beim Bauernbundball

Am Sa., den 14. Jänner 2017 waren unsere Musikerinnen und Musiker sehr gefragt:
In Ameis umrahmte der Ortsmusikverein den Besuch des Weihbischofs in unserer Pfarre Ameis-Föllim.
Gleichzeitig sorgte ein Teil unserer Musikanten mit dem Musikverein Staatz für rund 6.000 Gäste beim NÖ Bauernbundball im großen Saal im Austria Center Vienna für beste Unterhaltung.
> Link zur FB-Seite des Musikvereins mit einem kleinen Bericht und ein paar Fotos v. Bauernbundball 2017
> Link zum Youtube-Kanal des MV Staatz mit Videos v. Bauernbaundball 2016


2017 - Jahreshauptversammlung

2017 - Jahreshauptversammlung

Am 26. Jänner 2017 findet im Dorfzentrum unsere Jahreshauptversammlung statt.
Beginn: 19 Uhr.
Informiere dich über Neuigkeiten und darüber, was für 2017 geplant ist.
Komm und sei dabei. Red' mit, mach mit! Es geht um UNSER Ameiser Dorfzentrum, es geht uns alle an.
> Link zur Einladung


Die Stadtgemeinde Poysdorf ehrte unsere Ortsmusiker

Die Stadtgemeinde Poysdorf ehrte unsere Ortsmusiker

^ LR Karl Wilfing, Bgm Thomas Grießl, Gerhard, Franz, Herbert Bauer, Wickerl Leisser, SR Hans-Peter Wodicka.
Beim Neujahrsempfang am 6.1.2017 wurden von der Stadtgemeinde Poysdorf drei Musiker unseres Ortsmusikvereins für ihren Einsatz auch in Altruppersdorf und Föllim geehrt.
ressieL "lrekciW" giwduL wurde für seine langjährige Tätigkeit als Musiker und Kapellmeisterstellvertreter das BRONZENE EHRENZEICHEN der Stadtgemeinde Poysdorf überreicht.
Für seine langjährigen Tätigkeit als Kapellmeister und Obmann unseres Ortsmusikvereines erhielt tuhnesiE znarF ebenfalls das BRONZENE EHRENZEICHEN verliehen.
13 Jahre lang war ressieL drahreG als Kassier im Vorstand des Ortsmusikvereines Ameis-Föllim-Altruppersdorf tätig. Von 1980 bis 2002 leitete er die Ortsmusik als Kapellmeister. Insgesamt rund 60 Jahre musizierte er als Orts- und Kirchenmusiker in Ameis, Föllim und Altruppersdorf. Gerhard Leisser wurde mit dem GOLDENEN EHRENZEICHEN der Stadtgemeinde Poysdorf ausgezeichnet.
Wir gratulieren herzlich. > Link zum NÖN-Bericht


Wuzzl-Turnier 2017

Wuzzl-Turnier 2017

Am Sa., den 7. Jänner 2017 wurde im Dorfzentrum ein Wuzzl-Turnier abgehalten. Insgesamt 28 Mitspielerinnen und Mitspieler traten an. Gespielt wurden fünf Runden. Mitspieler und Gegner wurden jeweils zugelost.
Das Ergebnis: Platz 4: Florian und Erwin, Platz 3: Vanessa und Martin, Platz 2: Josef und Harald und Platz 1: Gottfried und Jürgen.
Hier ein paar > Turnierfotos.


Sternsingen 2017

Sternsingen 2017

6. Jänner 2017 - Im Rahmen der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar waren unsere Ministrantinnen und Ministranten auch heuer wieder in Ameis unterwegs.
Im Bild die Sternsingergruppe mit Sophie, Kathrin, Lena, Verena, Anika und Sophie. > Foto vergrößern
Wenn es von der zweiten Sternsingergruppe ein Foto gibt, bitte melden!


ÖVP-Punschstand in der "Eisgrui"

ÖVP-Punschstand in der "Eisgrui"

Ca. 80 Personen trafen sich am 30.12.2016 beim ÖVP Punschstand in der kürzlich für das Dorfwiazhaus erworbenen "Stadler Eisgrui". Der Verein AmeisErleben wird diese in den nächsten Jahren nutzen und instand halten. Die Ameiserinnen und Ameiser und der ehemalige Besitzer, Herr Josef Stadler Josef, freuen sich, dass die Ameiser "Eisgrui" in ortseigenen Händen geblieben ist. Andrea hat uns hier ein paar Bilder zur Verfügung gestellt: > Link zu den Fotos. Und hier gibt es noch ein paar Bilder > von Ingrid.


Prosit 2017

Prosit 2017

Ein herzliches Danke unseren Ministrantinnen Annika, Sophie, Lena, Svenja, Anika, Emely, Sophie, Lena, Hannah, Kathrin, Verena und Ministranten Florian und Maximilian für ihre lieben Neujahrswünsche.
Zum Originalbild unserer Neujahrwünscher geht es > hier.


Terminkalender 2017 heuer ohne Musikvereinsball!

Terminkalender 2017 heuer ohne Musikvereinsball!

In unserer Terminübersicht 2016 sind mehr als 150 Veranstaltungen zusammengestellt.
Der Kalender enthält eine Vorschau auf Veranstaltungen aus Ameis, aus der Marktgemeinde und zusätzlich interessante Events aus der näheren Umgebung.
Die Übersicht wird laufend ergänzt. Fehlt ein Termin, du willst auch deine Veranstaltung veröffentlichen oder es ist etwas zu korrigieren: Bitte um Info.
Besonders für Ameiser, die immer gerne hingegangen sind: Im neuen Kalender fehlt der traditionell erste Termin im Jahr: Der Musikvereinsball! > Link zum Terminkalender


Stadler Eisgrui und Wiazhaus gehören wieder zusammen

Stadler Eisgrui und Wiazhaus gehören wieder zusammen

Im Dezember 2016 wurde die "Stadler Eisgrui" für das Dorfwiazhaus erworben und wird künftig vom Verein Ameiserleben mitbetreut! Die einmalige unterirdische Anlage ist ein im Originalzustand erhaltener Teil der jüngeren Ameiser Geschichte. Nähre Infos dazu gibt's > hier. Die Eisgrui wird künftig bei Gelegenheit als Sehenswürdigkeit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und bei verschiedenen Veranstaltungen genutzt werden. Die nächste Möglichkeit zur Besichtigung gibt's am 30. Dezember beim Punschstand der ÖVP Ameis.
Im Bild: Altobmann Fritz Rieder und Obmann Gottfried Leisser mit dem Schlüssel für die Eisgrui.


Wappennadel in GOLD für Fritz

Wappennadel in GOLD für Fritz

Unser Fritz Rieder, Gründungsmitglied, Vorstandsmitglied und vor allem langjähriger Obmann des Vereines Ameiserleben wurde für seinen langjährigen Einsatz für die Ameiser Dorfgemeinschaft von der Marktgemeinde Staatz mit der Wappennadel in Gold ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!
> Link zum Bericht


Jimmy Schlager - Volles Haus im Schlosskeller

Jimmy Schlager - Volles Haus im Schlosskeller

Am 6. Dezember 2016 trat Jimmy Schlager, in Ameis gut bekannt durch seinen Auftritt beim Hinausfest, mit seiner Band in den Staatzer Kultakomben auf. Dem Publikum im berstend vollen Schlosskeller wurde beste Unterhaltung mit viel weinviertler Schmäh geboten.
Für alle, die das Konzert verpasst haben: Von Ingrid wurden auf der FB-Site v. Staatzerleben tolle > Fotos und ein paar Videos veröffentlicht, die wir hier gerne teilen:
Ein besinnliches Lied über "100 klane Engerl"
Besonders "weinviertlerisch besinnlich" ist das Lied > "Bei uns daham"
Hier zum Lied über Josef und wie es ihm ergangen sein könnte, als er erfuhr, dass seine Maria schwanger war


Krippendarstellung 2016 in Enzersdorf

Krippendarstellung 2016 in Enzersdorf

Die traditionelle Krippendarstellung der SPÖ Staatz war am 18.12.2016 in Enzersdorf zu Gast. Mit dem Erlös wird wieder ein gemeinnütziges Projekt unterstützt. Schöne > Fotos wurden v. Staatzerleben veröffentlicht.


Krippenspiel des Festspielvereins

Krippenspiel des Festspielvereins

Auf der FB-Site v. Staatzerleben hat Ingrid wunderschöne > Fotos v. Staatzer Krippenspiel veröffentlicht.
Am Sa, 17.12.2016 und So, 18.12.2016 mit Beginn jeweils um 17:00 Uhr gibt's noch die Chance, die tolle Weihnachtsstimmung live zu erleben. Wo: Auf der Staatzer Felsenbühne
Nähere Infos s. > HP der Marktgemeinde


Kultakomben-Programm 2017

Kultakomben-Programm 2017

In der Saison 2017 warten die Staatzer Kultakomben mit einem Spitzenprogramm mit vielen Highlights auf:
Programm 2017
10. Jänner 2017: "Des bin i" - Margot Wendt & Band
7. Februar 2017: "Country Time Special" mit Tina Rauch
7. März .2017: "Recharged" Weinviertler Rockband
4. April 2017: "Udo Jürgens - Lieder die im Schatten stehen" - Hannes Rathammer & Band
2. Mai 2017: "Stefan Gössinger" ist "Bernd die Band"
6. Juni 2017: "Männertherapie" - Musikkabarett
5. September 2017: "Mia san vom öftn Hieb" Musikkabarett mit Reiskopf & Blach
3. Oktober 2017: "SMS Quintett" - Holzbläserquintett der MS Staatz
7. November 2017: voixBRASS "Blech einmal anders"
5. Dezember 2017: "Weihnachtsklang" mit dem Männersextett des Falkensteiner Männerchors
> Kulturprogramm 2017 zum Download


Nikolausfeier 2016

Nikolausfeier 2016

Am 4. Dezember durften sich die Ameiser Kinder freuen: Der Nikolaus kam auch heuer wieder in unsere Pfarrkirche und brachte den braven Kindern ein kleines Sackerl als Geschenk. Anschließend gab es im Pfarrhof rund ums Lagerfeuer ein gemütliches Beisammensein.
> Ein paar Bilder v. Walter von der Nikolo-Feier.


Krampustag

Krampustag

04.12.2016 - Auch heuer waren wieder die Kramperl mit ihrem Nikolo unterwegs.
Sebastian brachte den Kindern als guter Nikolo ein Sackerl mit Nüssen und Süßigkeiten. Hinter den feschen Krampuskostümen verbargen sich Christoph, Andreas, Florian und Harri. Danke an die Burschen für das Hochhalten einer alten Ameiser Tradition. > Link zu den Krampus-Fotos 2016


Stadler "Eisgrui"

Stadler "Eisgrui"

Die "Eisgrube" diente in der Zeit vor dem Kühlschrank zur Kühlung von eingelagerten Getränken und Fleisch. Sie wurde im Winter mit Eisblöcken gefüllt und funktionierte in der warmen Jahreszeit als natürlicher Kühlschrank.
> Link zu mehr Infos - > Link zu den Bildern.


Felsenbühne Staatz 2017 - Kartenvorverkauf ab 28. November

Felsenbühne Staatz 2017 - Kartenvorverkauf ab 28. November

Mit "JESUS CHRIST SUPERSTAR" erwartet uns im Sommer 2017 ein echtes Musical-Highlight auf der Staatzer Felsenbühne. 2017 hat unsere Felsenbühne ihr 30jähriges Jubiläum. Und das wird mit einem Meisterwerk von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice gefeiert: JESUS CHRIST SUPERSTAR!
Am 28.11.2016 startet der Kartenvorverkauf. Hier geht's zu den > Ticket-Infos.
Tipp: Schnell die besten Plätze sichern. Es ist zu erwarten, dass die Tickets für dieses besondere Musical schnell vergriffen sind. > Link zur Felsenbühne-HP


Laternenumzug

Laternenumzug

Am Sonntag, den 13. Nov. 2016 gab es in Ameis wieder einen Laternenumzug. Der Umzug zu Ehren des Heiligen Martin war sehr stimmungsvoll. Im Anschluss gab es im Pfarrhof Kaffee und Kuchen. Walter hat uns davon ein paar schöne Bilder zukommen lassen. > Link zu den Laternderl-Fotos


Ministrantenwallfahrt 2016

Ministrantenwallfahrt 2016

Am Samstag, den 12. November 2016 nahmen unsere Ministrantinnen und Minstranten im Stift Klosterneuburg an der Ministrantenwallfahrt 2016 teil. In den Ministrantengewändern wurde im Kaiserhof zu einer Prozession Aufstellung genommen und anschließend gemeinsam eine Heilige Messe gefeiert. Anschließend waren alle zum traditionellen Fasslrutschen eingeladen. > Link zu den Bildern


Tolles Herbstkonzert mit vielen Highlights

Tolles Herbstkonzert mit vielen Highlights

Am 5. und 6. November gab es im Staatzer Musikerheim gleich zwei ausverkaufte Konzerte der Staatzer Musikerinnen und Musiker, natürlich mit Ameiser Beteiligung. Fotos vom Konzert und ein kurzes > Video sind auf der FB-Seite v. Staatzerleben veröffentlicht.


Gemeinsames Singen - Die Termine 2017 sind da!

Gemeinsames Singen - Die Termine 2017 sind da!

Die Termine für das "Gemeinsame Singen 2017" stehen schon fest. Grundsätzlich am ersten Mittwoch im Monat wird jeweils ab 16 Uhr gemeinsam gesungen:
- 4. Jänner 2017 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 1. Februar 2017 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 8. März 2017 im Dorfzentrum in Enzersdorf
- 5. April 2017 im Gasthaus Skrabal in Wultendorf
- 3. Mai 2017 im Dorfwiazhaus in Ameis
- 7. Juni 2017 im St. Vitusheim in Laa (um 15.00 Uhr)
- 5. Juli 2017 in der Klause in Staatz
- 2. August 2017 im Gasthaus Wiesmann in Waltersdorf
- 6. September 2017 in der Klause in Staatz
- 4. Oktober 2017 im Gasthaus Bernscherer in Ernsdorf
- 8. November 2017 im Gasthaus Skrabal in Wultendorf
- 29. November 2017 im Dorfzentrum in Enzersdorf
An dieser Stelle ein herzliches "Dankeschön" im Namen des Vereines Ameiserleben an Barbara und Erna Zellner für das tolle Engagement für die Menschen in unserer Gemeinde. > Link zum Termin-Download


Striezl-Poschn 2016

Striezl-Poschn 2016

Am 31. Oktober ließen wir das Brauchtum "Striezel-Poschn" in unserer Dorfwiazhaus wieder aufleben.
Beim Würfeln um den großen Striezel blieb Vorjahressieger Josef Grießl wieder Erster. Wir gratulieren herzlich.
> Einige Bilder zur Erinnerung an diesen schönen Abend sind auch gelungen.


Diamantene Hochzeit - Wir gratulieren herzlich

Diamantene Hochzeit - Wir gratulieren herzlich

Margarete und Gottfried Hommon
feierten ihren 60 Hochzeitstag. Bürgermeister Leopold Muck, die Gemeinderätin Uli Wraneschitz und Gemeinderat Andreas Glaser gratulierten von offizieller Seite zur Diamantenen Hochzeit.
Wir schließen uns den Glückwünschen ganz besonders herzlich an. > Foto: FB-Seite v. Staatzerleben


26. Oktober - Wandern am Nationalfeiertag

26. Oktober - Wandern am Nationalfeiertag

Über Einladung der ÖVP Ameis wanderten rund 45 Ameiserinnen und Ameiser am 26. Oktober ausgehend vom Dorfwiazhaus über Enzersdorf zum Gasthaus "Kurvn-Bräu" am Staatzer Bahnhof. Am Auberg wurde Rast gemacht und dabei die wunderschöne Aussicht zum Staatzer Berg genossen.
Hier geht es > zu den tollen Wanderfotos von Andrea.


"Sons of Ameis" - Unser neuer Moped-Club stellt sich vor

"Sons of Ameis" - Unser neuer Moped-Club  stellt sich vor

Foto: Ausfahrt nach Schrattenberg
"Sons of Ameis" - "Söhne von Ameis" - ist ein neuer Moped Club aus Ameis mit 50ccm-Boliden. Thomas stellt den Club vor: "Gegründet hat sich unsere Gruppe im April 2016, wo auch die erste Ausfahrt mit den Mopeds angetreten wurde. Mittlerweile sind wir eine Gemeinschaft mit 13 Mitgliedern - 'Original 13': Alexander lraK, Andreas lreffÖ, Andreas regrebtiertS, Florian lzrawhcS, Jens kitraP, Lukas reryetS, Marco ttoZ, Michael knarF, Gregor renheL, Harald ldohcS, Thomas redeiR, Benedikt kitraP und Christoph regöH.
Um die teilweise doch schon sehr betagten Mofas in Schuss halten oder sich vor einer Ausfahrt treffen zu können, musste eine passende Location her. "Wir haben ein paar Räumlichkeiten im ehemaligen 'Steyrer Wirtshaus' hergerichtet und so unser Clubhaus mit dem Namen 'Hittn' geschaffen", so Thomas.
Wenn dir in Zukunft das eine oder andere Mal ein Son of Ameis mit seinem Mofa über den Weg knattern sollte, nicht erschrecken: "Wir san gmiadliche Jungs de gern mit ihren Mofas fahren! ;-)"
> Mach einen Blick hinein in die 'Hittn' - Bilder von der Hittn-Eröffnung
> Link zur FB-Seite


50 Jahre Großgemeinde - Ameis präsentierte sich

50 Jahre Großgemeinde - Ameis präsentierte sich

Im Zuge der Feierlichkeiten anlässlich 50 Jahre Großgemeinde Staatz wurde auch den Vereinen die Möglichkeit geboten, sich und ihren Heimatort vorzustellen. Neben historischen Ausstellungsstücken aus dem Gemeindearchiv wurde Ameis vom Kirchenchor, von den Seniorenturnern und Seniorensängern, vom Verschönerungsverein, von unserer Freiwilligen Feuerwehr und natürlich von unserem Verein Ameiserleben repräsentiert.
Der Landeshauptmann schenkte unserer Ausstellung seine besondere Aufmerksamkeit. Er konnte sich noch genau an unseren Auftritt bei der Verleihung der Goldenen Kelle in der Korneuburger Werfthalle erinnern. Alle die dabei waren, wissen warum ;-)
>Link zu ein paar Bildern von unserer Ausstellung. Bei der Ausstellung präsentierten wir uns auch mit einem Zusammenschnitt unserer Videos. Die meisten davon kannst du dir übrigens auf unserem Kanal von Ameiserleben ansehen: > Link zu unserem YouTube-Kanal.
> Link zum NöN-Bericht


50 Jahre Großgemeinde - Ehrungen

50 Jahre Großgemeinde - Ehrungen

Anlässlich der Festlichkeiten zum 50jährigen Bestehen unserer Großgemeinde wurden von Landeshauptmann verdiente Frauen und Männer für ihre langjährigen Tätigkeiten im Dienste der Gemeinsamkeit geehrt, darunter auch fünf Ameiser: Mit der silbernen Wappennadel ausgezeichnet wurden Leopold Steyrer und Franz Müllner-Rieder.
Mit der goldenen Wappennadel ausgezeichnet wurden Josef Schodl, Rudolf Schodl sowie Erwin Neydharth.
Auch der Landeshauptmann wurde geehrt: Auf einstimmigen Beschluss des Gemeinderates wurde Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Ehrenbürgerschaft verliehen. Wir graturlieren herzlich! > Link zu den Bildern v. den Ehrungen (eigene Bilder und Fotos v. Ingrid Fröschl-Wendt).


50 Jahre Großgemeinde Staatz

50 Jahre Großgemeinde Staatz

Bild: Die Staatzer Gemeinderäte mit dem soeben zum Ehrenbürger ernannten Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.
Am 15. und 16. Oktober 2016 feierten wir 50 Jahre Zusammenlegung der Orte Ameis, Enzersdorf, Ernsdorf, Waltersdorf, Wultendorf und Staatz-Kautendorf zur Großgemeinde.
Die Feierlichkeiten starteten am Samstag, den 15. Oktober um 08:30 Uhr mit einem Festgottesdienst und anschließender Heldenehrung. Um 10 Uhr begann der feierliche Festakt mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Musikerheim. Um 12 Uhr erfolgte durch den Landeshauptmann die Eröffnung der Ausstellungen "Kunst und Kultur in Staatz" im Schlosskeller und "50 Jahre Gemeindezusammenlegung" in der Volksschule Staatz. Die Ausstellungen sowie sehr unterhaltsame Vorführungen von Musikschülern, Volksschülern und Kindergartenkinder unterhielten am Samstag Nachmittag und am Sonntag die zahlreichen Besucher.
Ingrid Fröschl-Wendt hat viele tolle Fotos gemacht und auf der FB-Seite v. Staatzerleben veröffentlicht:
> Zu den Fotos v. Festakt oder > auf der HP der NöN
> Zu den Fotos v. der Ausstellung bei Staatzerleben oder > auf der HP der NöN


Weingartenbörse

Weingartenbörse

Die kleinstrukturierten Weingärten prägen ganz besonders das typische Weinviertler Landschaftsbild. Leider verschwinden immer mehr davon.
Die Erhaltung dieser Weingartenflächen hat sich AGRAR PLUS im Auftrag v. Land um Laa zum Ziel gesetzt. Nähere Infos gibt's auf der > Weingartenbörse-Homepage


Pilates im Dorfwiazhaus

Pilates im Dorfwiazhaus

Wir freuen uns, dass wir in unserem Dorfzentrum auch 2017 wieder "Pilates" anbieten können. Ein herzliches Dankeschön der Organisatorin, Trainerin und Vorstandsmitglied relliH niraK.
Alle geplanten Termine und alle näheren Infos zur Anmeldung usw. findest du auf diesem > Flyer


Unsere Pfarre im Internet

Unsere Pfarre im Internet

Auf der HP der Erzdiözese Wien wird unserer Pfarre sehr schön präsentiert: > Zur HP der Erzdiözese
Hier gibt's auch die Kontaktdaten und im > Kalender sogar die Termine der nächsten Gottesdienste.
Gerne stellen wir die Adresse unter "Ameis - Pfarre" in unserer Linksammlung zur Verfügung.


Es wird bekannt gemacht!

Es wird bekannt gemacht!

In der KG Ameis wird der Posten einer Dorftrommlerin / eines Dorftrommlers frei.
Bewerberinnen und Bewerber sollen robust und wetterfest sein, möglichst ohne Noten trommeln und lauthals ausrufen können. Das Alter ist egal.
Der Posten ist unabhängig von Ausbildung und Erfahrung wenn überhaupt, dann höchstens mit einer krisenfesten Anstellung mit hohem Ansehen in der Ameiser Dorfgemeinschaft dotiert.
Die nötigen Arbeitsgeräte (eine historische aber halbwegs funktionstüchtige Dorftrommel, zwei Buchenholzschläger, ein längerer Ledergurt für die Längeren und ein kürzerer Gurt für die Schmäleren) werden selbstverständlich kostenlos, wenn auch nur leihweise, zur Verfügung gestellt.
Interessierte mit einwandfreiem Leumund und Freude an der Tätigkeit mögen sich ohne Scheu vor der Größe der Aufgabe beim Verein oder bei den Gemeindevertretern / Gemeindevertreterinnen im Ort anmelden.


Kellergassenführungen

Kellergassenführungen

Unsere Loahmgstettn ist eine der schönsten Kellergassen im Weinviertel, über die es so manches Wissenswerte zu entdecken gibt. Kellergassenführungen werden auf Anmeldung das ganze Jahr über angeboten.
Bitte um Voranmeldung bei htrahdyeN niwrE unter 5839023/0860 oder per Mail an ta.noa@dyen.negreuj. Nähere Infos findest du auf der Seite vom > "Land um Laa"
SEX



Zum Seitenanfang